37. Ludwigsluster Schlossgartenlauf


Vorne von links nach rechts: Manuela Pahlke (Balance Schwerin), Ulrike Schöne (TriSport Schwerin), Steffi Prahl (Laufgruppe Schwerin) und Tracy Eilart (TriSport Schwerin)
Hinten von links nach rechts: Lothar Gajek, Lothar Domnick und Andreas Prahl (alle Laufgruppe Schwerin)

Der Volkssport nimmt in Mecklenburg-Vorpommern langsam wieder Fahrt auf. Über eine gute Beteiligung konnten sich die Veranstalter vom SG 03 Ludwigslust/Grabow e.V. bei der 37. Ausgabe des Ludwigsluster Schlossgartenlauf am Sonntag freuen. So gingen insgesamt 239 Athleten auf die verschieden 5-Kilometer-Runden. Wobei die 5 Kilometer mit 132 Teilnehmern den größten Zuspruch fand. Die hohen Temperaturen von Samstag wurden am Sonntag etwas runter reguliert. Dazu spendeten die Bäume auf dem größten Teil der Laufstrecke angenehmen Schatten. Der Rundkurs durch den Schlossgarten hatte eine Länge von 5 Kilometer und musste je nach Strecke einmal, zweimal bzw. dreimal absolviert werden. Von uns gingen Steffi und Andreas Prahl, sowie Lothar Gajek und Lothar Domnick auf die Runden. Über 15 Kilometer sicherte sich Andreas in 1h23:36 den Sieg in seiner M35. Einen zweiten Platz erreichte Lothar Domnick mit 1:12:42 in seiner M60. Über 10 Kilometer gab es durch Steffi (W35) dank 1:00:46 einen weiteren Sieg. In der Siegerliste durfte sich auch Lothar Gajek über 5 Kilometer eintragen, er gewann seine Altersklasse M65 in 23:41 Minuten.

Siegerehrung 5 Kilometer mit Lothar Gajek als Sieger seiner M45.

Steffi gewinnt ihre W35 über 10 Kilometer.

Andy gewinnt über 15 Kilometer seine Altersklasse.

Zweiter Platz für Lothar Domnick in seiner M60 über 15 Kilometer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.