36. Warnemünder Stoltera Küstenwaldlauf


Auch im 5.Wertungslauf der Laufcups M-V erzielten die Läuferinnen und Läufer unserer Laufgruppe hervorragende Ergebnisse. Die mit einer Rekordteilnehmerzahl aufwartende Veranstaltung des SV Warnemünde wurde wieder sehr familiär und professionell durchgeführt. Mit 5 Läuferinnen und 13 Läufer waren wir auf der neuen 10 Kilometerstrecke bei windigem und etwas kühlem Wetter an der Ostseeküste vertreten. Hierbei liefen bei den Frauen Anja Wittwer und Ute Neumann mit den Plätzen 5 und 7 in die TOP 10 der Gesamtwertung. Anja gewinnt ihre Altersklasse W30 in 43:23 min und Ute ihre W40 in glatt 44 Minuten. Das super Abschneiden der Läuferinnen komplettierte Sabine Bahr mit dem Sieg in der W50. Dabei erreichte Sabine eine Zeit von 46:12 min. Andrea Bastek läuft in 57:44 min als Fünfte der W55 durchs Ziel. Gabi Kaletzki belegt mit 1:06:03 h den 6. Platz ihrer Altersklasse W60. Schnellster Läufer war wieder einmal Mathias Ahrenberg in 37:09 min wird er Dritter seiner M35. Mit 40:41 min ist Patrick Paul zweitschnellster Schweriner und belegt den 9.Platz der M35. In der M60 wurde Lothar Gajek in 42:59 min Zweiter. Hier wird Norbert Kaletzki mit 43:57 min Dritter. Ebenfalls in der M60 erreichte Rainer Bastek 58:21 min und dieses bedeutete den 14.Platz. Einen weiteren Podestplatz gab es durch Torsten Gunia in der M50, mit 41:57 min wurde er ebenfalls Dritter. In der gleichen Altersklasse wir Frank Leonhardt in 42:55 min Achter. Auch Christian Stapel ging in der M50 an den Start und erreicht mit 58:11 min den 37.Platz. In der M75 wird Horst Schöne in 1:11:19 h Achter. Toralf Schütze läuft in 44:53 min auf den 13.Platz seiner M45. Frank Riebschläger belegt mit 55:29 min in der gleichen Altersklasse den 36.Platz. Den 26.Platz erreichte M30-Läufer Mathias Ladig mit 47:59 min. Fred Kiesendahl erreichte nach 52:13 min das Ziel und wurde damit 25. seiner M55.

Laufgruppe Schwerin e.V.

Ute Siegerin W40

Sabine Siegerin W50

Mathias Dritter M35

Torsten Dritter M50

Lother und Norbert auf dem Podest in der M60

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.