4 Landesmeistertitel für unsere Laufgruppe bei den Crosslauflandesmeisterschaften in Bad Doberan


Bei wunderbarem Novemberwetter wurden am 8.November die Landesmeisterschaften im Crosslauf in Bad Doberan ausgetragen. Gleichzeitig war es die letzte Station im diesjährigen VR-Laufcup und so ging es in vielen Altersklassen nicht nur um die Medaillen der Landesmeisterschaft, sondern auch um die Endplatzierungen im Laufcup.
Für unseren Verein waren 4Läuferinnen und 11Läufer im Kellerswald von Bad Doberan erfolgreich am Start.
5000m (3 Runden durch den Kellerwald) mussten die Frauen und Senioren der Altersklasse M75 und M80 bewältigen. Die anderen Männeraltersklassen absolvierten eine Runde mehr (6700m):
Bei den Frauen gab es in 3 Altersklassen Landesmeistertitel für unseren Verein. Nicole Müller gewann die W30 in 28:36min und sicherte sich durch ihren Sieg einen hervorragenden 2.Platz in der Gesamtwertung des Cups 2014. Die bereits als Gesamtsiegerinnen feststehenden Waltraud Garnitz (W75) und Manuela Hofmann (W50) krönten ihre hervorragende Laufcupsaison mit den Landesmeistertiteln. Waltraud absolvierte die Strecke in 34:35min und Manuela in 22:06min. Gabi Kaletzki wurde in einer Zeit von 32:43min Vierte in ihrer Altersklasse W60.
Bei den Männern bewies der mehrfache Laufcupgesamtsieger Mathias Ahrenberg seine ansteigende Form und wurde hinter Matthias Weipert Gesamtzweiter. Da Matthias Weipert aber nicht für den Laufcup gemeldet ist, gewann Matthias neben seinen Landesmeistertitel in der M30 auch die Gesamtcupwertung des Tages. Landesmeister Matthias Ahrenberg lief die 6700m in 22:47min und sicherte sich dadurch noch im letzten Cuplauf den 3.Platz in der Gesamtwertung. In der gleichen Altersklasse belegte Frederic Wener in 23:45min den 3.Platz und in der Tagesgesamtwertung des Laufcups den 4.Platz
In der M30 wurde Birger Bösel, ebenfalls Laufgruppe Schwerin, in 24:51min Zweiter hinter dem Gesamtsieger Mathiass Weipert von Fiko Rostock. Es gab aber für Birger in der Cupwertung die volle Punktzahl von 25,5, da Matthias Weipert nicht im Laufcup startet. Damit sicherte sich Birger Bösel in der Gesamtcupwertung noch den 2.Platz seiner Altersklasse.
Durch die hervorragende Leistungen von Mathias Ahrenberg, Frederic Werner und Birger Bösel schob sich die Laufgruppe Schwerin in der Endwertung der Teamwertung, hier werden die besten 5 Läufer_innen eines Vereins gewertet, noch vom Fünftem auf den 3. Platz. I
Unser Oldie Egon Kannegießer wurde in einer Zeit von 45:38min(5000m) Vizelandesmeister der M80.
Unsere weiteren Platzierungen:
M30 6.Platz Frank Tschersich 26:26min
M45 9.Platz Frank Leonhardt 26:39min
M45 12.Platz Mario Reißig 28:38min
M50 10.Platz Fred Kiesendahl 32:47min
M55 5.Platz Sven Jonas 26:20min
M55 7.Platz Lothar Gajek 28:01min
M55 8.Platz Harald Tschersich 29:16min
M60 5.Platz Rainer Bastek 35:35min
M70 6.Platz Horst Schöne 42:56min

Manuela Hofmann Landesmeisterin W50

Manuela Hofmann Landesmeisterin W50

 

Mathias Ahrenberg Landesmeister M30

Mathias Ahrenberg Landesmeister M30

Frank Leonhardt

Frank Leonhardt

Frank Tschersich

Frank Tschersich

Fred Kiesendahl

Fred Kiesendahl

Frederic Werner

Frederic Werner

Harald Tschersich

Harald Tschersich

Lothar Gajek

Lothar Gajek

Mario Reißig

Mario Reißig

Sven Jonas

Sven Jonas

Siegerehrung M35 2.Platz Birger Bösel

Siegerehrung M35
2.Platz Birger Bösel

Siegerehrung M75 rechts Horst Schöne

Siegerehrung M75
rechts Horst Schöne

Siegerehrung M80 2.Platz Egon Kannegießer

Siegerehrung M80
2.Platz Egon Kannegießer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.