19. Neubrandenburger Staffelmarathon am 13.September 2014


Am 13.09.14 nahmen 10 Läuferinnen und Läufer unserer Laufgruppe im Rahmen des VR-Lauf-Cup Mecklenburg-Vorpommern am 19. Neubrandenburger Staffelmarathon teil.
Diese Veranstaltung wird als Mannschaftslauf in 6 verschiedenen Wertungsgruppen durchgeführt, wobei die Teams aus fünf Läufern, Läuferinnen oder auch als Mix-Staffel agieren. Bei der vom SV Turbine Neubrandenburg wieder mal hervorragend organisierten Veranstaltung gingen insgesamt 32 Mannschaften an den Start.
Gelaufen wurde um den idyllisch gelegenen Reitbahnsee, einem Badesee mit einer Rundenlänge von ca. 1,4km. Jedes Staffelmitglied bewältigt eine unterschiedliche Anzahl an Runden und somit eine unterschiedliche Streckenlänge, so dass insgesamt die Marathonlänge von 42,195km gelaufen wurde.
Im Gegensatz zu sonstigen Laufveranstaltungen, wo jeder Läufer durch seine individuelle Leistung brilliert, spielt hier der Teamspirit eine bedeutende Rolle. In Neubrandenburg am Reitbahnsee war ideales Laufwetter. Der Himmel war bedeckt, die Temperaturen lagen um die 18°C, kurzzeitig leichter Nieselregen.
Unsere Läuferinnen und Läufer waren in zwei Staffel-Kategorien am Start. Die Männer- Staffel lief mit Sven Jonas, Frank Leonhardt, Lothar Domnick, Udo Hanold und Torsten Gunia. Sie erreichten in dieser Wertung in einer Zeit von 3:01:01h den 6. Platz. Die zweite Staffel startete in der Kategorie Oldies 2. In dieser Wertung setzten sich die Staffeln aus Läuferinnen ab der Altersklasse W50 und Läufern ab der Altersklasse M60 zusammen. Die Oldies 2-Staffel startete in der Besetzung Rainer Bastek, Petra Klinner, Gabi Kaletzki, Norbert Kaletzki und Andrea Bastek. Dieses Team lief nach 3:57:12h durchs Ziel und belegte den 5. Platz.
Neben der Freude über die Teamleistung und das Gemeinschaftserlebnis erhielten wir durch unsere Platzierungen 190 Punkte für die Vereinswertung und festigte damit den dritten Platz im VR-Lauf-Cup.

 

Unsere beiden Staffeln von links nach rechts: Norbert, Torsten, Sven, Rainer, Andrea, Lothar, Petra, Frank, Udo und Gabi

Unsere beiden Staffeln von links nach rechts: Norbert, Torsten, Sven, Rainer, Andrea, Lothar, Petra, Frank, Udo und Gabi

 

Konzentration vorm Start. rechts Rainer und 2. von rechts Sven

Konzentration vorm Start.
rechts Rainer und 2. von rechts Sven

 

Sven als Startläufer unser Männerstaffel im Ziel

Sven als Startläufer unser Männerstaffel im Ziel

 

Gabi

Gabi

 

Aufmerksame Beobachter des Rennverlaufs, Norbert (links) und Lothar (rechts)

Aufmerksame Beobachter des Rennverlaufs, Norbert (links) und Lothar (rechts)

 

Frank(links) und Udo

Frank(links) und Udo

 

Torsten als Schlussläufer unserer Männerstaffel

Torsten als Schlussläufer unserer Männerstaffel

 

Norbert

Norbert

 

Unsere Männerstaffel, es fehlt Sven

Unsere Männerstaffel, es fehlt Sven

 

Andrea als Schlussläuferin der Oldie 2-Staffel erfolgreich im Ziel

Andrea als Schlussläuferin der Oldie 2-Staffel erfolgreich im Ziel

 

Den Wettkampf ausklingen lassen

Den Wettkampf ausklingen lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.