Lasse Rohrbeck erhält den mit 250 € dotierten Nachwuchsförderpreis der Landeshauptstadt Schwerin


Von links: Lasse, Peter und Vereinsvorsitzender Lothar Gajek

Am 7. August fand im Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß die Ehrung der Landeshauptstadt Schwerin und des Stadtsportbund e.V. für den Zeitraum 2019 bis 2021 statt. Unser Peter Wiesner wurde für seinen 2.Platz bei den Deutschen Meisterschaften auf der Bahn über 10.000 Meter am 8.Juni 2019 geehrt. Peter (Jahrgang 1939) erreichte in Essen mit 58:47,78 Minuten die Silbermedaille seiner Altersklasse M80.

Peter (links) bei seiner Ehrung mit Oberbürgermeister Rico Badenschier (2.v.l.).

Unser Lasse Rohrbeck erhielt den mit 250 € dotierten Nachwuchsförderpreis  der Landeshauptstadt Schwerin. Lasse gewann 2019 die Gesamtwertung  seiner Altersklasse MJ U16 im Laufcup Mecklenburg-Vorpommern.

Lasse bei seiner Auszeichnung mit Oberbürgermeister Rico Badenschier (links) und dem 1. Stellvertreter des Stadtpräsidenten Daniel Meslin.

Lasses „Hauptsportart“ ist Triathlon und sein Ausbildungsverein ist TriSport Schwerin. Am 13.Januar 2019 gelang mit Lasse Rohrbeck beim Kadertest in Neubrandenburg seit vielen Jahren wieder einem Schweriner Nachwuchstriathleten der Sprung in den Landeskader des TVMV.  Um sich ebenfalls bei Laufveranstaltungen mit den besten messen zu können, wurde Lasse auf Anraten seines Trainers Bernd Wittwer am 1.April 2019 Mitglied in unserem Verein. Nun nimmt Lasse in Potsdam den nächsten Schritt seiner sportlichen Entwicklung in Angriff. Mit dem neuen Schuljahr gibt es den Wechsel zum Olympiastützpunkt nach Potsdam und auf die  „Elite“-Sportschule „Friedrich Ludwig Jahn“. 

Wir wünschen Lasse für seinen weiteren Weg viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.