Neuer Vorstand der Laufgruppe Schwerin stellt sich den Herausforderungen der nächsten zwei Jahre


Von links: Rainer, Annette, Frank, Lothar, Ute und Harald

Am 02.05.2019 wurden Lothar Gajek als Vereinsvorsitzender und seine Stellvertreterin Ute Neumann als stellvertretende Vorsitzende der Laufgruppe e.V. bestätigt. Weiterhin erhielten Schatzmeister Harald Tschersich sowie Beisitzer Rainer Bastek erneut das Vertrauen der Mitglieder.  Mit der 32-jährigen Annette Birk wurde eine weitere Frau in den Vorstand gewählt, von der sich die Laufgruppe frische Ideen erhofft. Ebenfalls neu gewählt wurde Frank Leonhardt, der sich als Cheforganisator des 5. Schweriner Schlosslaufes engagiert hatte. Das langjährige Vorstandsmitglied und Schweriner Laufurgestein Horst Garnitz wurde feierlich aus dem Vorstand verabschiedet. Vereinsvorsitzender Gajek: „Mit dem neuen Vorstand gehen wir die Herausforderungen der nächsten zwei Jahre an. So sind wir Veranstalter des Schweriner Schlosslaufes, der mit jedem Jahr wachsender Beliebtheit erfreut. Durch die Bebauung von Paulshöhe sehen wir aber unseren Standort für den Lauf gefährdet. Im Laufcup von Mecklenburg-Vorpommern sind wir unter den TOP 3 der Vereine und möchten diese Position natürlich weiterhin behaupten. Dafür brauchen wir neue Mitglieder, die sich ebenfalls für den Laufsport begeistern. Um auch Anfängern und Wiedereinsteigern die Freude am Laufen zu vermitteln, haben wir mehrere Übungsleiter geschult, die nun ganzjährig mit Angeboten zur Verfügung stehen. Wir gehen mit dem neuen Vorstand optimistisch in die Zukunft und hoffen unsere Begeisterung für den Laufsport an neue Mitglieder weitergeben zu können.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.