35. Warnemünder Stoltera Küstenwaldlauf


Auch beim 5.Wertungslauf des VR-Laufcup am 30.April konnten sich die Läuferinnen und Läufer unserer Laufgruppe gut in Szene setzen. Pünktlich zur 35.Auflage des Warnemünder Stoltera Küstenwaldlauf kam auch der Frühling an die Ostseeküste und bescherte uns bestes Laufwetter.         Der Laufboom ist auch in Rostock noch nicht am Limit und die Veranstalter konnten mit 477 Finishern einen neuen Teilnehmerrekord verbuchen. Dazu trugen auch die 3 Läuferinnen und 8 Läufer unseres Vereins bei, die an der Ostsee auf Punktejagd gingen. Als Schnellste lief Ute Neumann  mit 45:05min auf den 5.Platz der Gesamtwertung, dieses bedeutete gleichzeitig den zweiten Platz der W40. Ihren ersten Laufcupsieg feierte Sabine Bahr mit 46:46 min in der W45. Ihr Debüt für unsere Laufgruppe gab Veronika Eyerer mit einem vierten Platz in der Frauenwertung, dieser wurde mit einer Zeit von 51:06 min erreicht. Bester Läufer als 4. in der Gesamtwertung und Zweiter der M35 wurde Mathias Ahrenberg mit 35:40 min. In der gleichen Altersklasse startete unser Zweitschnellster Patrick Paul,  nach 37:54 min blieben für ihn als Vierter die Uhren stehen. In der Gesamtwertung ging es für Patrick in die TOP 20 auf den 15.Platz. Norbert Kaletzki lief mit 42:50 min als Zweiter der M60 durchs Ziel. In der gleichen Altersklasse wurden Harald Tschersich mit 47:12 min Sechster. In der Altersklasse M50 wurden Frank Leonhardt (42:17 min) Siebenter, Christian Briesen (44:45 min) Zwölfter und Christian Stapel (56:04 min) Sechzehnter. Lothar Domnick lief mit 43:34 min auf den 6.Platz der M55.                  In der Vereinswertung, wo die beiden besten Läuferinnen und Läufer eines Vereins erfasst werden,  erreichten Ute Neumann, Sabine Bahr, Mathias Ahrenberg und Patrick Paul für die Laufgruppe Schwerin hinter FIKO Rostock und HSV Neubrandenburg den 3. Platz.                                               Außerhalb des Cuplaufs ging Dietrich Eggers als ältester Läufer über 3 km an den Start und gewann die M70 in 21:04 min.

Die Schweriner Läuferinnen und Läufer der Laufgruppe Schwerin und der Fünf-Seen Laufgruppe

Die Schweriner Läuferinnen und Läufer der Laufgruppe Schwerin und der Fünf-Seen Laufgruppe

Norbert wurde Zweiter M60

Norbert wurde Zweiter M60

2.Platz W40 für Ute

2.Platz W40 für Ute

Ihren ersten Cuosieg feierte Sabine

Ihren ersten Cuosieg feierte Sabine

In der Vereinswertung belegten wir den 3.Platz

In der Vereinswertung belegten wir den 3.Platz

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.