Manuela Hofmann wird Gesamtzweite bei den Halbmarathon-Landesmeisterschaften in Neubrandenburg


Auf der 6,Station im VR-Laufcup ging es beim 25. Neubrandenburger Halbmarathon auch um die Medaillen bei den Landesmeisterschaften. Bei frühlingshaftem Wetter ging es für 26 Frauen und 69 Männer auf dem flachen schnellen Kurs 10 Runden durch den Neubrandenburger Stadtpark. Für die unseren Verein gingen Manuela Hofmann, Frank Tschersich, Stefan Lange und Lothar Gajek an den Start.
Für das Top-Ergebnis aus Schweriner Sicht sorgte die 52-jährige Manuela Hofmann, die im Gesamtergebnis nur der Zehn Jahre jüngeren Lokalmatadorin Angelika Schlender-Kamp vom gastgebendem Hochschulsportverein den Vorrang lies. In einer Zeit von 1h37:25 wurde Manuela Hofmann auch Landesmeisterin in ihrer Altersklasse W50.
Bester Schweriner Läufer war Stefan Lange als Zehnter der Gesamtwertung und für 1h25:58 gab es Bronze in der Altersklasse M30. In der gleichen Altersklasse wurde Frank Tschersich in einer Zeit von 1h30:28 Vierter. Lothar Gajek holte in seiner Altersklasse M55 mit 1h33:08 eine weitere Bronzemedaille für dieLandeshauptstadt.

v.l. Stefan Lange, Manuela Hofmann, Frank Tschersich und Lothar Gajek

v.l. Stefan Lange, Manuela Hofmann, Frank Tschersich und Lothar Gajek

Gesamtsiegerehrung Zweite Manuela Hofmann

Gesamtsiegerehrung
Zweite Manuela Hofmann

Siegerehrung W50 Landesmeisterin Manuela Hofmann

Siegerehrung W50
Landesmeisterin Manuela Hofmann

Siegerehrung M40 4.Platz Frank Tschersich  2.v.r.

Siegerehrung M40
4.Platz Frank Tschersich
2.v.r.

Siegerehrung M50 Bronze Lothar Gajek

Siegerehrung M50
Bronze Lothar Gajek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.